24
Februar
2009

Kein Satzgewinn für Stöcken

Auf einen übermächtigen TSV Ronsdorf traf der TTC Stöcken im Achtelfinale des Tischtennis-WZ-Pokals. Mit 0:8 Spielen und 0:24 Sätzen erhielten die Mannen um Kapitän Norbert Feldmann eine Lehrstunde vom top-besetzten Gegner und schieden aus dem Wettbewerb aus. Stöckens Bernd Schulz durfte sich derweil über einen fünften Platz bei der Kreis-Rangliste freuen.

Leave a comment

You are commenting as guest.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok